Drucken | Impressum | Datenschutz | English

Leitbild und Corporate Identity

Ein lebendiges Leitbild ohne Meetingmarathon

Aufgabe:
Ein Bankhaus, das zu einer europäischen Finanzgruppe gehört und sich von einer Universalbank zur Spezialbank entwickelt hatte, wollte ihre eindeutige Positionierung verbessern. Ein verändertes Leitbild sollte die Grundlage liefern. Eine dauerhafte Kommunikationsstrategie mit verbindlichem Umsetzungsfahrplan motivierte zunächst nach innen und dann nach außen für das Leitbild, seine Ziele und Auswirkungen im Betriebsalltag. Das Projekt lief als Entwicklung eines "Profils"; der Begriff des Leitbilds wurde von Anfang an vermieden, um in der hocheffizient arbeitenden Organisation eine starke Beteiligung am Leitbildprozess zu erzeugen ("kein Debattierclub").

Lösung:

  • Entwickeln eines verbindlichen Projektdesigns zum Leitbildprozess mit Unternehmenskommunikation und Vorstand
  • Tiefeninterviews mit repräsentativen Mitarbeitern aller Unternehmensbereiche und Hierarchieebenen zum Profil der Bank
  • Wettbewerberanalyse
  • Erarbeiten des Profils in einem Projektteam aus verschiedenen Abteilungen und Standorten in 4 Teamsitzungen über 6 Wochen
  • Kommunikationsstrategie für das Profil-Projekt sowie dauerhafte Präsenz
  • Tools der Projektkommunikation: Vorstandsinformation und FAQ, Intranet, Sonderausgabe zum Profil in der Mitarbeiterzeitung, Medien für die Kundenkommunikation, Präsentation im Headquarter der Finanzgruppe
  • Tools für die kontinuierliche Kommunikation: Führungskräfteworkshops zur Vermittlung des Profils in den Teams (Train-the-Trainer), Rubrik in jeder Ausgabe der Mitarbeiterzeitung, Vorstandsinfo, Profil auf jeder Unternehmensveranstaltung integriert